verdorren


verdorren

* * *

ver|dor|ren [fɛɐ̯'dɔrən], verdorrte, verdorrt <itr.; ist:
durch große Hitze, Trockenheit völlig trocken, dürr werden:
die Felder sind in der Hitze verdorrt; verdorrte Blumen und Sträucher.
Syn.: dorren (geh.), trocknen, vertrocknen.

* * *

ver|dọr|ren 〈V. intr.; isttrocken, dürr werden, austrocknen (Pflanzen)

* * *

ver|dọr|ren <sw. V.; ist [mhd. verdorren, ahd. fardorrēn]:
durch große Hitze, Trockenheit völlig vertrocknen, dürr werden [u. absterben]:
in dem trockenen Sommer sind die Wiesen, viele Bäume verdorrt;
das Gras verdorrte;
verdorrte Zweige, Äste, Blumen.

* * *

ver|dọr|ren <sw. V.; ist [mhd. verdorren, ahd. fardorrēn]: durch große Hitze, Trockenheit völlig vertrocknen, dürr werden [u. absterben]: in dem trockenen Sommer sind die Wiesen, viele Bäume verdorrt; das Gras verdorrte; verdorrte Zweige, Äste, Blumen; Ü Dann wird der Spott in ihren Kehlen v. (ersterben; Loest, Pistole 25).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verdorren — Verdorren, verb. reg. welches in doppelter Gestalt vorkommt. 1. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, dürre werden, d.i. die zu seiner Erhaltung nöthige Feuchtigkeit nach und nach völlig verliehren. Das Gras, die Blume, ein Gewächs, ein Baum… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verdorren — ↑ dorren …   Das Herkunftswörterbuch

  • verdorren — V. (Aufbaustufe) trocken werden und absterben Synonyme: ausdorren, ausdörren, austrocknen, dörren, eintrocknen, verbrennen, vertrocknen, dorren (geh.) Beispiel: In der Hitze sind die Felder und Wiesen verdorrt …   Extremes Deutsch

  • verdorren — ausdorren, ausdörren, austrocknen, dörren, eindorren, eintrocknen, verbrennen, vertrocknen; (geh.): dorren; (landsch.): hutzeln. * * * verdorren:⇨vertrocknen(1) verdorrentrocken/dürrwerden,→welken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verdorren — ver·dọr·ren; verdorrte, ist verdorrt; [Vi] etwas verdorrt etwas wird trocken und dürr <eine Pflanze; eine Wiese, ein Zweig> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verdorren — ver|dọr|ren; verdorrt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • þursnan — *þursnan, *þurznan germ., schwach. Verb: nhd. trocknen; ne. dry (Verb); Rekontruktionsbasis: ae., as., ahd.; Etymologie: s. ing. *ters , Verb …   Germanisches Wörterbuch

  • eingehen — Stellung beziehen (zu); Position beziehen; Stellung nehmen (zu); reagieren; beantworten; antworten; erwidern (auf); (sich) abgeben; engagiert ( …   Universal-Lexikon

  • austrocknen — dehydrieren; vertrocknen; ausdörren; verdorren; ausdorren * * * aus|trock|nen [ au̮strɔknən], trocknete aus, ausgetrocknet: a) <tr.; hat alle Feuchtigkeit aus etwas herausziehen: die Sonne, die Hitze hat den Boden ausgetrocknet. Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • dörren — trocknen * * * dor|ren [ dɔrən], dorrte, gedorrt <itr.; ist (geh.): trocken, dürr werden: die Pflanzen dorrten in der Gluthitze. Syn.: ↑ verdorren, ↑ vertrocknen. * * * dọr|ren 〈V. intr.; ist; poet.〉 dürr werden, austrocknen [→ dürr] * * …   Universal-Lexikon